Grundschule Lichtenstern

Wir haben noch freie Plätze für das Schuljahr 2021/2022. Mehr Infos und Anmeldung unter grundschule@lichtenstern.de oder 07134 9188976.

Das zeichnet uns aus

  • Ganztagesstruktur
    Mo, Di und Do 7.30 Uhr bis 15 Uhr
    Mi und Fr 7.30 Uhr bis
    12.15 Uhr
  • Diakonisches Profil
  • Musikalischer Schwerpunkt
  • Kooperatives Konzept mit dem SBBZ Lichtenstern
  • Gemeinsames Leben und Lernen mit allen Schüler*innen
  • Orientierung am Bildungsplan der Grundschule des Landes Baden-Württemberg
  • Altersgemischte Klassen
  • Interdisziplinäres Lehrerteam
  • Individuelle Förderung in Kleingruppen
  • Regelmäßiger Austausch mit den Eltern
  • Verstärkter Englischunterricht mit zusätzlichen einsprachigen Angeboten (English Club)

Wir lieben Musik

und arbeiten eng mit der Musikschule funtastico! GmbH aus Weinsberg zusammen. Die Kollegen der Musikschule leiten beispielsweise den wöchentlichen Chor und erteilen Melodika-, Musik- und Instrumentalunterricht. Zahlreiche musikalische Auftritte der Schüler unserer Schule bereicherten schon das Jahresfest in Lichtenstern, die Winterfeier der Vereine in Weinsberg-Gellmersbach, Einschulungsfeiern, Eltern-Grillfeste und vieles mehr.

 

Wir sorgen für gute Übergänge

und bieten eine wöchentlich stattfindende Vorschulstunde mit den Kindern des Kindergartens in Weinsberg-Gellmersbach und dem Schulkindergarten Lichtenstern an. Außerdem bestehen Kooperationen zu den umliegenden Kindergärten. Der frühe Kontakt mit der Schule ermöglicht den Kindern einen guten Schulstart, der mit weniger Unsicherheit und Umgewöhnung verbunden ist. Die Wahrnehmung und Beobachtung des einzelnen Kindes, eine am individuellen Bedarf orientierte Entwicklungsförderung und die koordinierte Zusammenarbeit mit Eltern sind dabei von besonderer Bedeutung.

Und wenn sich die Grundschulzeit bei uns langsam dem Ende neigt, dann tauschen wir uns mit den umliegenden weiterführenden Schulen aus, denn wir wollen, dass unsere Schüler*innen gute an ihrer neuen weiterführenden Schule ankommen. Dafür ist die Klasse 4 nicht altersgemischt und bekommt nochmal eine konzentrierte und effektive Vorbereitung auf die Klasse 5.

Das ist unser Konzept

An unserer Schule steht das Kind mit seinen individuellen Bedürfnissen im Vordergrund. Unser pädagogisches Kollegium fühlt sich in besonderem Maß dem diakonischen Profil und der kooperativen Organisationsform des SBBZ Lichtenstern verpflichtet, was eine individuelle und gezielte Förderung unserer Schüler ermöglicht. Das multiprofessionelle Team unterrichtet in altersgemischten Klassen im Zwei-Lehrer-Prinzip Schüler mit und ohne Förderbedarf. Der hohe personelle Schlüssel ermöglicht eine differenzierte Unterrichtsgestaltung, die sowohl gemeinsame als auch getrennte Arbeitsphasen erlaubt. Eine Kleinstgruppen- bzw. Einzelförderung der Schüler mit Förderbedarf, durchgeführt durch unsere sonderpädagogischen Fachlehrer*innen, bietet beste Voraussetzungen für zielgerichtetes Lernen und Förderung in den Bereichen Hauswirtschaft, Kommunikation und Psychomotorik.

In den Klassen lernen die Kinder unterschiedlicher Altersstufen voneinander und miteinander. Der Stufenunterricht der Grundschüler in den Kernfächern Deutsch und Mathematik trägt dem inhaltlichen Anspruch des Bildungsplans Baden-Württemberg Rechnung und stellt eine wichtige Größe in unserem Stundenplan dar. Alle anderen Fächer werden gemeinsam unterrichtet in den altersgemischten Klassen unterrichtet.

Das Fach Musik, was einen elementaren Schwerpunkt unseres Profils widerspiegelt, bekommt bei uns einen besonderen Augenmerk. Wir arbeiten eng mit der Musikschule funtastico! gemeinnützige GmbH aus Weinsberg zusammen. Es gibt eine wöchentliche Chorstunde und das Instrument Melodika und Mundharmonika wird verpflichtend durch unsere Musiklehrer*innen unterrichtet. Die Lehrer der Musikschule kommen in der AG Zeit an unsere Schule und bieten das Erlernen eines Instrumentes an.

Die Grundschule Lichtenstern verfügt über eine Ganztagesstruktur, welche mit dem Offenen Ankommen um 7.30 Uhr beginnt und an drei Tagen (Montag, Dienstag und Donnerstag) in der Woche um 15:00 Uhr endet. An diesen Tagen bieten wir ein warmes Mittagessen an. Der Nachmittagsunterricht ist neben den Fächern Sport, Kunst und Religion von der musikalischen Förderung geprägt. Sei es in Form von Musikunterricht oder Instrumentalunterricht der Musikschule funtastico! Weinsberg. Am Mittwoch und Freitag endet die Schule um 12.15 Uhr.

Wir haben unsere Konzeption überarbeitet. Die Neuerungen finden sie hier.

Das sind unsere Schulregeln. Damit wir gut gemeinsam Leben und Lernen.

Wie viel kostet der Schulbesuch? Informationen darüber gibt's hier  in unserer neuen Schulgeldordnung.