Gremien

Werkstattrat

Der Werkstattrat vertritt die Angelegenheiten der Beschäftigten von allen Standorten der Lichtensterner Werkstätten gegenüber der Werkstattleitung und hat ein Mitentscheindungsrecht. Zwei gewählte Vertrauensmitarbeiter unterstützen seine Arbeit. 

Bewohnerbeirat

Der Bewohnerbeirat vertritt die Angelegenheiten aller Bewohnerinnen und Bewohner sowie auf Wunsch die Anliegen und Interessen  einzelner Bewohnerinnen und Bewohner gegenüber der Stiftungsleitung und deren Mitarbeitern. Das Gremium übt alle im Heimgesetz und der Heimmitwirkungsverordnung verankerten Mitwirkungsrechte aus und setzt sich aus sieben Vertretern der Lichtensterner Bewohnerinnen und Bewohner zusammen. Zwei gewählte Vertrauensmitarbeiter unterstützen die Arbeit des Bewohnerbeirats.  

Angehörigenbeirat

Der Angehörigenbeirat unterstützt den Bewohnerbeirat in der Wahrnehmung seiner Rechte und vertritt die Anliegen der Angehörigen. Der Beirat setzt sich aus zehn Mitgliedern zusammen und wird alle drei Jahre von Eltern bzw. Angehörigen gewählt.

Elternbeirat

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein zentraler Bestandteil des Schullebens an der Schule Lichtenstern. Im Sinne einer optimalen Förderung unserer Schülerinnen und Schüler sind die Eltern für uns zugleich Ansprechpartner, Berater und Fachleute. Jährlich werden in den Klassen sowie den Schulkindergartengruppen zwei Elternvertreter gewählt. Die Elternvertreter aller Klassen bilden den Elternbeirat. Aus dem Elternbeirat wird der oder die Vorsitzende/r gewählt. Im laufenden Schuljahr bilden den Vorsitz des Elternbeirats Patrick Bräuning (Vorsitzender) und Elfriede Fuss (Stellvertretende Vorsitzende).

Mitarbeitervertretung

Die Mitarbeitervertretung setzt sich aus elf gewählten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zusammen und vertritt die beruflichen, wirtschaftlichen und sozialen Belange der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ergänzend zur MAV gibt es die Jugend- und Auszubildenden-Vertretung. Die fünf gewählten Vertreter/innen setzen sich speziell für die Belange der jüngeren Mitarbeitenden, Auzubildenden und Praktikanten ein.

Neben den Gremien gibt es seit 2004 auch den Förderverein der Schulen Lichtenstern. Das Ziel des unabhängigen Vereins ist die Förderung der Bildung und Erziehung der Kinder und Jugendlichen unserer Schule. Dies geschieht durch die materielle, ideelle und persönliche Unterstützung der Gesamtschule Lichtenstern. Unter anderem werden neue Materialien für den Unterricht oder für Pausensituationen angeschafft, Bau- und Erweiterungsprojekte unterstützt und Schullandheimaufenthalte gefördert.