IFF

Interdisziplinäre Frühförderstelle (IFF) Hohenlohe

Die Interdisziplinäre Frühförderstelle (IFF) Hohenlohe, die Anfang 2018 in Künzelsau eröffnet, ist die erste Anlaufstelle im Hohenlohe Kreis für alle, die kleine Kinder zwischen 0 und 6 Jahren mit einer Entwicklungsverzögerung oder mit einer geistigen Behinderung haben.

Gerade am Anfang tun sich viele Fragen auf und es gibt viele Unsicherheiten. 

Die IFF Hohenlohe versteht sich als zentraler Ansprechpartner, Begleiter und Unterstützer.

Dabei hat die Frühförderstelle die gesamte Familie im Blick und bietet sowohl medizinisch-therapeutische Hilfe wie Logopädie, Ergotherapie und Physiotherapie als auch pädagogische und psychologische Unterstützung an. Alles aus einer Hand.

Unser Angebot ist für alle Hilfesuchenden mit Kindern kostenlos. Die medizinische Therapie erfolgt nach Verordnung des Kinderarztes und die pädagogisch-psychologischen Leistungen werden auf Antrag der Eltern vom örtlichen Sozialhilfeträger übernommen. Wir beraten Sie auch hierzu gerne.

Kommen Sie einfach vorbei.
Wir sind für Sie und Ihr Kind da.

Interdisziplinäre Frühförderstelle (IFF) Hohenlohe
Keltergasse 47
74653 Künzelsau

07940 - 50308-76
iff-hohenlohe@dont-want-spam.lichtenstern.de

www.lichtenstern.de/iff