FSJ

 Im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) erhalten Sie einerseits die Möglichkeit praktische Erfahrungen zu sammeln und haben andererseits die Gelegenheit, in Seminaren mehr über Ihr Einsatzfeld zu erfahren und sich mit Anderen darüber auszutauschen.
 
 Ein FSJ bietet also viel! 
 Sie können: 

     

  • eine Tätigkeit im sozialen Bereich ausprobieren,
  •  
  • sich selbst im Umgang mit Menschen erfahren,
  •  
  • die Wartezeit auf einen Studien- oder Ausbildungsplatz sinnvoll überbrücken.
  •  

 
 Außerdem wird ein FSJ als Vorpraktikum für die Ausbildung im sozialen Bereich anerkannt.
 
 Wir bieten Ihnen in Lichtenstern:
 

     

  •  freie Unterkunft 
  •  
  •  freie Verpflegung
  •  
  •  ein Taschengeld in Höhe von zur Zeit 300 Euro
  •  
  •  Übernahme der Beiträge zur Sozialversicherung
  •  

 
 Für einen guten Einstieg sorgen ein dreitägiges Einführungsseminar in Lichtenstern und natürlich die Mitarbeiter, so dass Sie schnell Teil des Teams werden. Regelmäßige Seminare des Diakonischen Werks begleiten das FSJ.
 
 Für ein FSJ in Lichtenstern sollten Sie mindestens 17 Jahre alt sein und die Bereitschaft mitbringen, sich auf Menschen mit Behinderungen einzulassen.

Bewerben Sie sich bitte bei der Diakonie Stuttgart unter www.ran-ans-leben.de und bei uns.

Wie ist es so im FSJ?
  In diesem Erfahrungsbericht können Sie reinschnuppern in den Alltag im Freiwilligen Sozialen Jahr!
 
 Bewerben?
 Online geht das am schnellsten > Bewerbungsformular
 
 Fragen? 
 Rufen Sie an:  07130 – 10 138
 oder mailen Sie an: personal@dont-want-spam.lichtenstern.de
 
 
 


Nico  Neu

Nico Neu

Personalabteilung
Im Klosterhof 10
74245 Löwenstein

Kontakt per e-mail
Tel: 07130 - 10 138